FR_gross.jpg

Die plan + impuls Gesellschaft für Marktforschung & Beratung am POS mbH baut zum 01. Oktober 2019 ihr Leistungsangebot im Bereich Category Management weiter aus. Mit Frank Reichert gewinnen die POS-Spezialisten aus München einen ausgewiesenen Panelexperten für sich. „Mit seiner langjährigen Erfahrung bei der GfK ist Frank Reichert eine echte Bereicherung für unseren Kompetenzbereich Category Activation“, freut sich Alexander Ehrl, geschäftsführender Gesellschafter, über die personelle Verstärkung, „Seine Beratungskompetenz rund um das Thema Haushaltspanel rundet unser bestehendes Leistungsangebot im Category Management perfekt ab.“

Der studierte Betriebswirt betreute in seinen knapp 15 Jahren bei der GfK in Nürnberg unterschiedliche Warengruppen und beriet dort Hersteller rund um das Haushaltspanel. Schwerpunkt seiner Arbeit war die Beantwortung individueller Fragstellungen zu Marketing-, Category Management- und Vertriebs-Themen wie z.B. Handelsargumentationen oder Jahresgesprächsunterlagen. Zuletzt war Frank Reichert als Senior Consultant in der Division Food & Beverages tätig, wo er mit seinem Team einen führenden Süßwarenhersteller betreute.

„Bei plan + impuls sehe ich eine Möglichkeit, mein Wissen gemäß dem Credo ´Von Insights zu Actions` in den ganzheitlichen Beratungsansatz einzubringen“, beschreibt der heute 44-jährige sein neues Aufgabenfeld, „plan + impuls zeichnet sich für mich durch hohe POS-Kompetenz und Praxisorientierung aus. Gerade hier werde ich meine Kenntnisse rund um die Tools AnalyzeIT und SimIT z.B. in Form von Coaching und Support einbringen. Eine kundenindividuelle Bedarfsanalyse von Markt- und Paneldaten sowie der Aufbau zielführender Reports zählen ebenfalls zu meinen Leistungen. Gerade im Handel sehe ich große Potenziale, das HH-Panel noch effizienter zu nutzen. Bei plan + impuls freue ich mich besonders auf die direkte Zusammenarbeit von Category Management und Shopper Research, da erst die Verknüpfung von Ad-hoc-Forschung und Panelforschung das Bild der Shopper komplettiert.“