Am 18. und 19. September fand der ECR Tag in Essen statt, die führende Fachkonferenz der Konsumgüterbranche in Deutschland. An zwei Tagen hatten Experten aus Category Management, Shopper Marketing, Trade Marketing, E-Commerce, Vertrieb und Einkauf Zeit, sich intensiv zu aktuellen Themen auszutauschen, spannende Vorträge zu verfolgen, aus Best-Practice –Beispielen zu lernen und an Workshops oder Foren teilzunehmen.

Am ersten Konferenztag stellte Levin Deymann (Partner, plan + impuls GmbH) gemeinsam mit Annika Nitzke (Trade Marketing Managerin, deOleo Deutschland GmbH) eine aktuell für deOleo durchgeführte Studie zum Thema Speiseöle vor. Nicht zuletzt aufgrund des hohen Praxisbezuges stieß der Vortrag auf breites Interesse. So wurden neben der methodischen Herangehensweise auch die konkreten Ableitungen präsentiert, mit denen deOleo "eine unterschätzte Warengruppe auf Basis aktueller Shopper Insights entstaubt" (Vortragstitel).

Kern waren eine ganzheitliche Shopper Studie mit qualitativen und quantitativen Methoden (begleitete Einkäufe, Online-Mapping und Online-Befragung mit insgesamt mehr als 1.500 Teilnehmern) sowie ein Testmarktansatz mit Test- und Kontrollmärkten des Handelspartners Edeka Nolte, bei dem durch die Umsetzung des shopperbasierten Platzierungskonzepts ein Umsatzplus von gut 5% gemessen werden konnte.

Mehr Infos finden Sie auf der Homepage des ECR Tages: https://www.ecrtag.de/

Interessiert Sie das Thema?
Levin Deymann gibt Ihnen gerne weitere Informationen:
l.deymann@planundimpuls.de I 089-540318-22 

Vortrag.png